Angebot

Ich biete Ihnen verschiedene therapeutische Methoden an. Das Ziel unserer Zusammenarbeit ist eine persönliche und individuelle Behandlung, bei der die Fortschritte laufend gemeinsam überprüft werden. Menschen jeden Alters und Geschlechts sind herzlich willkommen.

In der homöopathischen Therapie geht es primär darum herauszufinden, was der Grund dafür ist, dass plötzlich ein Symptom z. B. eine Migräne auftritt. Manchmal ist es für eine Patientin/einen Patienten völlig klar, wann und warum ein Symptom aufgetreten ist, dann ist es einfacher diese Beschwerden zu behandeln. 

Häufig aber ist das Auftreten z. B. einer Migräne in der Konstitution begründet, d.h. es ist familiär bedingt und somit ererbt. Manchmal kommt auch noch eine erworbene Krankheit hinzu z.B. eine starke Grippe oder etwas ganz anderes und dann beginnt der Körper zu reagieren, beispielsweise mit einer Migräne.

In der homöopathischen Therapie werden viele unterschiedliche homöopathische Mittel bei Patienten mit Migräne angewandt, je nach Ursache und/oder den individuellen Symptomen ein anderes.

Heilpflanzen wurden in der Medizin schon immer eingesetzt und können bei individuellen Beschwerden ergänzend angewandt werden. 

Zusammen erarbeiten wir ein ganzheitliches und individuelles Therapiekonzept und überprüfen es laufend.