Anwendungsmöglichkeiten meiner Therapien

bei körperlichen Beschwerden wie:

Kopfschmerzen und Migräne, Allergien (z.B. Heuschnupfen, Stauballergie), Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis, Ekzem), Asthma, rheumatischen Erkrankungen, Verdauungsproblemen, Infektanfälligkeit, Stoffwechselkrankheiten, Bluthochdruck, epileptischen Anfällen, hormonellen Dysbalancen, Menstruationsbeschwerden, chronischen Schmerzzuständen, Sinusitis, chronische Nebenhöhlenentzündungen etc.

 

bei emotionalen Beschwerden wie:

Erschöpfungszuständen, Burnoutsyndrom, Nervosität, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Ängsten (z. B. Prüfungs- oder Flugangst), Traumata etc.

 

bei mentalen Beschwerden wie:

Lern- und Konzentrationsstörungen, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADS oder ADHS), Leistungsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Stresssymptomen, Gedächtnisstörungen etc.